Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Melu hat ein Zuhause

Guten Morgen,

am Samstag haben wir der kleine Maus, geboren am 15.05., ein neues zu Hause gegeben.

Sie macht sich wunderbar. Fressen und Klogänge sind ordentlich. Sie ist sehr stubenrein. Inzwischen hat sie sich an ihren "Zwischenbunker" (Zimmer meines Sohnes) gewöhnt und spielt und tollt durchs Zimmer. Heute Morgen hatten wir auch die ersten Streicheleinheiten und sie hat so laut wie eine erwachsene Katze geschnurrt.

Inzwischen hat sie nun auch, dank meines Sohnes, einen Namen. Melu.

Durch den Verlust unseres Katers letzten Mittwoch, ist mein Sohn noch angeschlagen und wir haben ihn mit der Kleinen überfallen und dann musste sie auch noch in sein Zimmer einziehen. Aber sie erweicht gerade sein Herz mit ihrer niedlichen Art.

Wir bedanken uns noch mal für die Zeit, die Sie sich für die Beratung genommen haben. So ein kleines Kätzchen ist Neuland für uns. Wir hatten bisher immer etwas ältere Katzen.

Viele Grüße sendet
Familie P./N.

Fotoserien

Melu hat ein Zuhause (MO, 17. Juli 2023)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 17. Juli 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Lilly gehts super

Spendenübergabe Barnim-Gymnasium

Termine

Kontakt

Tierschutzverein Niederbarnim e.V.
Biesenthaler Weg 23 
16321 Bernau OT Ladeburg
 

(03338) 38642 oder 704284 


Dienstag von 12.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr

Donnerstag von 12.00 bis 16.00 Uhr

Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Mit Rücksicht auf unsere Tiere sind Besuche oder Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten leider nicht möglich.

An Sonn- und Feiertagen bleibt das Tierheim für Besucher geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!