Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unterricht einmal anders...

... so betitelten wir im Frühjahr 2008 unseren Aufruf an die Schulen der Umgebung von Bernau und riefen dazu auf, mit den Schulklassen das Tierheim Ladeburg zu besuchen und die Einrichtungen für die Tiere zu besichtigen. Dabei sollten den Schülern die Grundsätze für die Tierhaltung und insbesondere der Schutz der Heim-und Haustiere nahe gebracht werden.

Die Resonanz auf diesen Aufruf war groß, denn es meldeten Lehrer Klassen für 11 Führungen im Tierheim an.  Von dem regionalen Fernsehsender TV Eberswalde  "Oskar-TV" wurden die Schüler einer Klasse bei ihrem Besuch im Tierheim begleitet.   

 

Die Schüler nahmen diese Form des Unterrichts mit Begeisterung wahr und brachten dies auch zum Ausdruck, indem sie in ihren Klassen Spenden für die Tiere sammelten, bei den Führungen Futter für die Tiere mitbrachten und nach dem Besuch Briefe, Kurzgeschichten und Zeichnungen an das Tierheim schickten.

Ein Teil dieser Briefe und Zeichnungen wurde bereits in der Tierheimbroschüre 2009 veröffentlicht.

Zu unserer Freude setzte sich dieser Trend auch im Jahr 2009 fort. Bis zum 03. Juni 2009 wurden weitere acht Führungen mit ca. 150 Schülern durchgeführt.

Mit dieser Aktion möchte der Tierschutzverein Niederbarnim e. V. mit dazu beitragen, den Kindern die Liebe zum Tier und damit den Schutz der Tiere nahe zu bringen.   

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Ladeburg
Fr, 19. Juni 2009

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Lilly gehts super

Spendenübergabe Barnim-Gymnasium

Termine

Kontakt

Tierschutzverein Niederbarnim e.V.
Biesenthaler Weg 23 
16321 Bernau OT Ladeburg
 

(03338) 38642 oder 704284 


Dienstag von 12.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr

Donnerstag von 12.00 bis 16.00 Uhr

Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Mit Rücksicht auf unsere Tiere sind Besuche oder Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten leider nicht möglich.

An Sonn- und Feiertagen bleibt das Tierheim für Besucher geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!