Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erste Führung durchs Tierheimgelände in diesem Jahr

Als erste Schule begrüßten wir in diesem Jahr die Zepernicke Grundschule. Die 24 Schüler der 1. Klasse kamen mit einem Bus und luden viele Futterspende für die Tiere aus. Anschließend durften sie  bei der Fütterung unserer Großtiere auf dem Gnadenhof dabei sein. Anschließend ging es auf dem weitläufigen Gelände zum Tierfriedhof. Viele Kinder waren gerührt, über die zum Teil liebevoll gestalteten Gräber für einstig beste vierbeinige Freunde.

Nach einem anstrengenden Marsch zum Tierheim wurde eine kleine Picknickpause eingelegt und dann die Bewohner des Tierheimes in Hunde-,Katzen- und Kleintierhaus besucht.

Dabei interessierten sie sich für vor allem für die einzelnen Schicksale der Fellnasen.

Im Anschluss wurde unsere Spendendose noch fleißig aufgefüllt und dann hieß es auch schon "ab zum Bus"

Uns und auch den Schülern hatte der Vormittag viel Spaß gemacht und wir danken vor allem Frau Stielow für die gewohnt tolle Organisation.

Allen Schülern und Lehrern wünschen wir erholsame Ferien und freuen uns auf nächste Besuche!

Fotoserien

Besuch der Zepernicker Grundschule (DO, 17. Juni 2021)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 17. Juni 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

Nächste Veranstaltungen:

23. 09. 2024 - Uhr

 

24. 09. 2024 - Uhr

 

Kontakt

Tierschutzverein Niederbarnim e.V.
Biesenthaler Weg 23 
16321 Bernau OT Ladeburg
 

(03338) 38642 oder 704284 


Montag

geschlossen

Dienstag 

12.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag 

12.00 bis 15.00 Uhr

Donnerstag

12.00 bis 16.00 Uhr

Samstag

13.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag

geschlossen

 

Mit Rücksicht auf unsere Tiere sind Besuche oder Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten leider nicht möglich.

An Feiertagen bleibt das Tierheim für Besucher geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!