Link verschicken   Drucken
 

Wiedereröffnung Hundehaus

23. 01. 2020

Am 20.01.2020 fand die feierliche Wiedereröffnung unseres sanirten Hundehauses statt. Frau Dr. Claudia Possardt vom Ministerium für Justiz des Landes Brandenburg durchschnitt, in ihrer Eigenschaft als Leiterin des Referates Tierschutz, das symbolische Absperrband.

Zusammen mit Herrn André Stahl, Bürgermeister der Stadt Bernau, Herrn Jens Thaute, Gemeindevorsteher des Ortsteiles Ladeburg, den beteiligten Handwerksfirmen Bernauer APC Ltd., Arkustik- und Trockenbau Wagner, Fliesenfachbetrieb Richter, Elektroinstallation Mathias Poppe, Fa. Lankowski, den Vorstandsmitgliedern unseres Vereines sowie Mitgliedern und Freunden des Vereins wurden die Räumlichkeiten in Augenschein genommen.

Die hellen Räume verfügen über eine Belüftungsanlage, Fußbodenheizung und Schallisolierung in Wänden und Türen. Damit ist nicht nur der Aufenthalt für die Tiere stressfreier, sondern auch das Arbeiten für die Mitarbeiter entspannter.

Dank der Fördergelder des Landes Brandenburg, den zahlreichen Spendern und Eigenmitteln ist es uns gelungen, unseren Vierbeinern ihren Aufenthalt bis zur Vermittlung so angenehm wie möglich zu machen.

Dafür allen Beteiligten großen Dank !

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wiedereröffnung Hundehaus

Fotoserien zu der Meldung


Hundehaus (23. 01. 2020)

 
Veranstaltungen