Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Grüße von Aika

Hallo aus Petznick,

 

heute vor 3 Wochen kam Aika zu uns. Der Hund hat sich gut bei und eingelebt. Sie benimmt sich, als hätte sie schon immer hier gewohnt.

Alle unsere Besucher hat sie freundlich begrüßt. Einer unsere Nachbarn hatte Bedenken wegen der Rasse, hatte Angst um seine Enkelkinder, die öfter zu Besuch da sind. Auch ihn konnte Aika inzwischen für sich einnehmen. Er war mit seinem Hund und den Enkelkindern bei uns und seine Bedenken konnten ausgeräumt werden.

Bereits am 3. Tag nach ihrer Ankunft in Petznick, durfte Aika ohne Leine auf dem Hof laufen. Sie versucht nicht, über das Hoftor oder den Zaun zu springen, obwohl es ihr sicher keine Schwierigkeiten bereiten würde. Trotzdem haben wir schon ein höheres Hoftor in Auftrag gegeben, damit Vorbeilaufende sich nicht fürchten. Wie auf den Bildern zu sehen ist, hat sie sich mit den Nachbarkindern und Nachbarhunden gut angefreundet und sie geniest sichtlich den Freilauf auf unserem Grundstück.

Auch unser 3jähriger Enkel war am letzten Wochenende da. Er ist momentan ziemlich ängstlich Hunden gegenüber. Wir dachten schon, sie müsste im Zwinger bleiben, solange er da ist. Aber als sie rausgelassen wurde, war es o.k. für ihn und die beiden ließen sich gegenseitig einfach in Ruhe. Am 2. Tag warf sich Aika ganz nebenbei plötzlich auf den Rücken, wie sie es öfter macht, wenn sie gestreichelt werden möchte und unser Valentin fragte, ob er sie anfassen darf. Also ich glaube, auch da ist das Eis gebrochen.

Wenn sie dann wieder in den Zwinger muss, scheint es auch o.k. zu sein. Sie winselt, bellt oder jault nicht, legt sich meistens hin und entspannt.

Also bis jetzt sind wir recht zuversichtlich, dass wir weiterhin viel Freude miteinander haben werden. So ein toller Hund!

 

Viele Grüße aus Petznick und ein schönes Wochenende!

 

Angela Moseler

Fotoserien

Aika (FR, 13. April 2018)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 13. April 2018

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Lilly gehts super

Spendenübergabe Barnim-Gymnasium

Termine

Kontakt

Tierschutzverein Niederbarnim e.V.
Biesenthaler Weg 23 
16321 Bernau OT Ladeburg
 

(03338) 38642 oder 704284 


Dienstag von 12.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr

Donnerstag von 12.00 bis 16.00 Uhr

Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Mit Rücksicht auf unsere Tiere sind Besuche oder Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten leider nicht möglich.

An Sonn- und Feiertagen bleibt das Tierheim für Besucher geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!