Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Post von Rosa

 

Liebes Tierheim

Hier ist Eure ehemalige Mitbewohnerin „Rosa“. Ich war bei Euch von März 2016 – Januar 2017.
danke, dass Ihr mir so lange ein gutes „Zuhause“ gegeben habt.
Nun habe ich wieder eine neue Familie. Ich wohne jetzt in einem kleinen Dorf mit einem riesigen Grundstück zum Rennen und Entdecken, was denkt ihr wie schnell ich spurten kann kann.
Meine Menschen lieben mich gaanz doll! Es gibt Leckerlies und Kaustangen, die ich sehr mag.
Am meisten Spaß habe ich bei meinen „Waldrunden“ und quer feldein zu laufen und dort Löcher zu buddeln. Da habe ich auch schon erfolgreich Mäuse ausgegraben. Im Wald stöberte ich Hasen und Rehe auf. Schade nur, dass die Leine dran war. Ich kann super „Spur“ gehen.
Ich war auch sogar einkaufen. Das muss ich Euch erzählen, da gibt es Läden speziell für uns Tiere. Ja! ich habe ein Rinderohr gekauft und ganz schnell aufgegessen. Versteh ich gar nicht, warum alle rundherum darüber so gelacht haben.
Morgens nach dem ersten Toilettenausgang darf ich bei Frauchen im Bett kuscheln…. das ist sooo entspannend…. auch das Toben und Ring holen…. den gebe ich aber nur im Tausch gegen Leckerlie heraus ;-)). Herrchen hatte letztens seinen Handschuh verloren. Da hielt er mir den einen hin…. Ich stutzte kurz, aber dann habe ich ihn wiedergefunden. Daraufhin gab es sehr viel Lob.
Ich bin sogar schon auf einem zugefrorenen See gelaufen aber nur am Rand, die Menschen haben gesagt das ist besser so.
Ich kann auch gut aufpassen und freu mich auch über Besuch.
So, nun muss ich zu meiner Abendrunde, denn danach gibt’s lecker „Fressie“ und dann Entspannung
Ich bin hier glücklich und meine Menschen auch.

Zu Hause rein, Treppe rauf, ein Schlafkörbchen gefunden, angekommen.

EURE ROSA

Fotoserien

Rosa (FR, 03. Februar 2017)

Rosa

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 03. Februar 2017

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Lilly gehts super

Spendenübergabe Barnim-Gymnasium

Termine

Kontakt

Tierschutzverein Niederbarnim e.V.
Biesenthaler Weg 23 
16321 Bernau OT Ladeburg
 

(03338) 38642 oder 704284 


Dienstag von 12.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr

Donnerstag von 12.00 bis 16.00 Uhr

Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Mit Rücksicht auf unsere Tiere sind Besuche oder Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten leider nicht möglich.

An Sonn- und Feiertagen bleibt das Tierheim für Besucher geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!