Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

300: E-Mail
07.02.2017, 17:07 Uhr
 
Liebes Tierheim-Team,

unser Rufus war ja recht lange bei Ihnen untergebracht - vielen Dank für Ihre Tierrettung. Wir dachten ja, da kommt ein Kampfkater - unser Rufus entpuppte sich aber als ein tiefenentspannter Schmusebär, der sehr verfressen ist :-)
Nachdem er das Haus erkundet hat, konzentriert sich unser "Kampfkater" derzeit auf den Garten...wie spannend :-)
Wir haben den kleinen Racker schon sehr ins Herz geschlossen und wollen ihn auch nicht mehr missen.
Tausend Dank an das gesamte Tierheim-Team!!! VG Familie Schumacher
 
299: Anka
30.01.2017, 17:46 Uhr
 
Heute ist Anka in Alter von 27 gestorben. Wir haben sie 2005 in Ihren Tierheim bekommen.
 
298: E-Mail
21.12.2016, 15:38 Uhr
 
Traurige Meldung von Max, den wir im Oktober 2011 von Ihnen übernahmen: er ist gestern im Alter von 13 Jahren und 8 Monaten gestorben. Bis zum Schluss war unser Hundeherr noch mit seinem alten Katzenfreund und seinen Schafen unterwegs. Nur noch kurz, aber voller Pflichteifer.
Er war der beste Hund der Welt.
 
297: E-Mail
13.12.2016, 20:56 Uhr
 
Hallo liebes Tierheimtaem, vor gut einer Woche habe ich den kleinen Kater "Eule" bei ihnen abgeholt. Die Fahrt in Richtung neues Zuhause hat er gut überstanden. Einiges musste noch bei Fressnapf besorgt werden. Das neue Katzenklo hat er gut angenommen, also klappt alles gut. Er ist sehr verschmust, spielt schön, und sein Fressnapf liebt er sehr, wenn natürlich auch etwas drin ist. Er ist wirklich sehr verfressen und mauzt so lange bis er was bekommt.Gestern hat er schon Tapete abgekratzt, was mir persönlich nicht so gefallen hat, aber das werde ich noch versuchen ihn abzugewöhnen, denn den Kratzbaum hat er noch nicht so richtig akzeptiert. Aber das wird auch noch. Ich hoffe ich habe mit dem kleinen Kerl noch viel Freude und werde demnächst wieder berichten.
Viele liebe Grüße aus Berlin
 
296: E-Mail
02.10.2016, 22:19 Uhr
 
Vor gut 4 Wochen haben wir unseren Max von Frau Mayerkord zu uns geholt. Er sich super eingelebt und bereitet uns viel Freude. Dank Frau Mayerkord war unser Tiger stubenrein und an all die alltäglichen Dinge im Leben bereits gewöhnt.Mit viel Herzblut kümmert Sie sich liebevoll um JEDE Katze. Vielen Dank dafür!
Liebe grüße Janina und Kids
 
295: E-Mail
23.09.2016, 20:18 Uhr
 
Liebes Tierheim-Team. Heute mittag habe ich zusammen mit meiner Freundin den kleinen Buddy abgeholt. Wir wollten nur kurz berichten, dass alles wunderbar geklappt hat. Buddy ist ohne Probleme ins Auto gestiegen und war auch wàhrend der Fahrt nach Bernau ganz entspannt. Sein neues Zuhause hat er mit großem Interesse erkundet und dann erstmal ein Nachmittagsschläfchen gemacht. Wir glauben, dass es ihm hier gut gefällt. Wir werden Sie weiter auf dem Laufenden halten und vielleicht kommen wir zur Weihnachtsfeier kurz vorbei. Vielen Dank für alles, Buddy ist super, ganz liebe Grüße aus Bernau, M. Bergmeister, K. Kraft und Buddy
 
294: E-Mail
22.09.2016, 13:30 Uhr
 
Hallo liebes Tierheim-Team!

Am 13. August haben wir Katze Lady (jetzt Elsa :-) ) zu uns geholt. Ihre Katzenfreundin mit der sie einige Jahre vorher zusammengelebt hat wurde wohl vor ihr adoptiert und nun blieb sie zurück. Aber keine Sorge, bei uns hat Elsa auch einen Katzenkumpel: Kater Paul, den wir letztes Jahr im Oktober von Ihnen zu uns holten. Die beiden verstanden sich von Anfang an und mittlerweile schleckt man sich gegenseitig die Pfoten und flitzt morgens zusammen gemeinsam durch das Haus. Nur mit dem Freigang tut sich Elsa noch schwer, da sie ja 8 Jahre lang reine Wohnungskatze war. ABer das wird schon noch. Pauls machts ja vor =)

Liebe Grüße
Familie Koehler, Katze Elsa & Kater Paul
 
293: E-Mail
31.08.2016, 16:54 Uhr
 
Hallo liebes Tierheim-Team,
mein Kater Balu wurde von Frau Meierkord, zusammen mit seinen Geschwistern, in seinen ersten Lebenswochen groß- und auch erzogen. Balu durfte in einem familärem Umfeld aufwachsen und ist daher total entspannt. Es ist schön, dass es Ehrenamtliche gibt, die sich so einem Stress aussetzen. Denn kleine Kätzchen sich genauso anspruchsvoll und zeiteinnehmend wie Menschenbabies. Sie brauchen wahnsinnig viel Aufmerksamkeit, Zuwendung und Liebe – und das rund um die Uhr. Allergrößten Respekt vor Frau Meierkord, die gleich für mehrere Tiere eine liebevolle "Mutti" ist!
Das Beste weiterhin und herzliche Grüße
Bianka Katnig & Kater Balu.
 
292: E-Mail
24.08.2016, 18:55 Uhr
 
Hallo liebes Tierheim-Team,
hier ist der schwarze Kater Looky mit dem Schlitzohr. Ich wollte nur sagen das ich mich bei meiner neuen Familie sehr wohlfühle und auch mit der schon dortlebenden Katzendame verstehe ich mich.
Meine Familie hegt und pflegt mich und will mich auch nicht mehr hergeben.
Alle haben mich lieb und ich sie.

Dankeschön an alle die mich in der kurzen Zeit im Tierheim gepflegt haben.
Mit freundlichem Gruß von Looky dem Schlitzohr und Fam. Schenker
 
291: E-Mail
28.07.2016, 21:36 Uhr
 
Hallo liebe Tierheimler,

hier schreibt euch euer ehemaliger Problemspitz Fritze. Bin jetzt schon 4 1/2 Jahre bei meinem neuen Frauchen. Naja ist ja dann eigentlich nicht mehr so neu ;)........ In dieser Zeit hab ich es jedenfalls geschafft meine Menschen gut zu erziehen. Deswegen gibt es inzwischen auch weniger Probleme mit ihnen...und mit mir.

Mit Frauchen fahre ich immer noch ab und zu ins Tierheim und gehe dort zusammen mit meinen damaligen Kumpeln spazieren. Manchmal mache ich dort sehr interessante Bekanntschaften....( Foto habe ich euch mitgeschickt). Bin zwar schon ein 13jähriger Senior aber ansonsten noch topfit....wenn ihr wisst was ich meine ;)).

Viele Grüße an alle und bis bald !

Euer Fritze





 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 
Veranstaltungen